Auf dieser Seite werden Gruppen präsentiert, die von uns auf verschiedene Weise unterstützt werden. Die Gruppen handeln autonom und auf eigene Verantwortung.

LGBT-Jugendtreff

Die Jugendgruppe richtet sich an lesbische, schwule, bisexuelle und trans*idente Jugendliche von 14 bis 24 Jahren, die sich mit Gleichgesinnten austauschen möchten und Spaß an gemeinsamen Aktionen haben.

Der "LGBT Jugendtreff Hildesheim" wird unterstützt vom Präventionsnetzwerk "SVeN-Schwule Vielfalt erregt Niedersachsen" und trifft sich alle zwei Wochen dienstags (ungerade Kalenderwochen) von 18 bis 20 Uhr im Kinder- und Jugendzentrum Oststadt (KJO), Steingrube 19A.

Weitere Infos und Termine gibt es auf ihrer Homepage http://lgbt-jugendtreff.de/ auf Facebook https://www.facebook.com/pg/LGBTJugendtreffHildesheim/about/?ref=page_internal

Wenn Ihr Fragen oder Anregungen habt, könnt Ihr Euch auch direkt per Email an die Ansprechpartnerin Madeleine wenden: LSBT-Hildesheim@web.de.


Queerbeet. LesBiSchwuler Treff Hildesheim

Ein Angebot an Schwule/Lesben/Interessierte, neue Leute kennen zu lernen, Erfahrungen auszutauschen, was zu unternehmen, zu flirten oder einfach nur gemütlich Freunde zu treffen und zu klönen.

Der Stammtisch trifft sich alle zwei Wochen mittwochs (gerade Kalenderwochen) ab 19 Uhr in der Bar "Schulz am Phoenix", Elzer Straße 2, 31137 Hildesheim. Weitere Infos über Andy unter: queerbeethildesheim@web.de



Jetzt auch als Facebook-Gruppe: facebook.com/groups/141865189270430/?fref=ts und mit eigener Homepage: http://www.queerbeet.eu/


Queerbeet. LesBiSchwuler Treff Alfeld

An jedem 1. Donnerstag im Monat ab 19 Uhr lädt Queerbeet. LesBiSchwuler Treff Alfeld Interessierte zum Stammtisch in die Bar "Anna´s alte Liebe", Am Klinsberg 1, in Alfeld ein. Einfach ohne Anmeldung vorbeikommen und neue Leute kennenlernen. Nachfragen können an queerbeethildesheim@web.de gerichtet werden.


Arbeitskreis AIDS und Gesellschaft

In pädagogischer Verantwortung des Vereins Niedersächsischer BILDUNGSINITIATIVEN e.V. (VNB) findet regelmäßig ein Arbeitskreis für an HIV & Aids und der Aidshilfen-Arbeit interessierte Menschen statt. Bitte informieren Sie sich telefonisch über 0531 / 13 31 27.